Dekanats-Konfi-Cup am 14. April 2024 in Bad Dürkheim

Der Dekanats-Konfi-Cup 2024 (Hallenfußballturnier für Präpis) ist für Sonntag 14. April in Bad Dürkheim geplant.

Ort: Sporthalle des Werner-Heisenberg-Gymnasiums Bad Dürkheim
Beginn: um 14:00 Uhr  
Einlass und Einspielen ab 13:30 Uhr

Teilnehmen können Präparand*innen, die 2025 in einer Kirchengemeinde im Kirchenbezirk Bad Dürkheim-Grünstadt konfirmiert werden.
Alle Teams sind gemischte Teams, d.h. in allen Teams muss immer mindestens ein Mädchen und Junge mitspielen.

Weitere Infos und Anmeldungen werden in den Präpi-Gruppen verteilt. 

"Eintracht Christi" gewinnt den Dekanats-Konfi-Cup 2023

gewinnt Konfi-Cup: Eintracht Christi

Die „Eintracht Christi“ gewinnt nach einem spannenden Finale den Dekanats-Konfi-Cup 2023. Selbst nach Verlängerung und der ersten Runde Sechsmeterschießen stand es für die beiden Gruppenersten des Hallenfußballturniers für Präparandinnen und Präparanden des Kirchenbezirks Bad Dürkheim-Grünstadt unentschieden. Dann macht eine Präparandin der „Eintracht Christi“ (Präpis aus Kirchheim, Kleinkarlbach, Battenberg und Bissersheim) das entscheidende Tor und verweist die „Spielvereinigung Leistadt-Freinsheim“ auf den 2. Platz.

Insgesamt sind 8 Teams am 12. Februar in der Herbert-Gustavus-Halle in Grünstadt angetreten, um den Wanderpokal des Kirchenbezirks Bad Dürkheim-Grünstadt zu erringen und 2024 den Kirchenbezirk beim Landes-Konfi-Cup 2024 zu vertreten. Die Präparandinnen und Präparanden aus Ebertsheim-Kindenheim-Mertesheim-Quirnheim, Sausenheim-Neuleiningen, Bockenheim und „Die biblischen 5!“ aus Wattenheim-Hettenleidelheim-Tiefenthal schieden in der Vorrunde aus. Die Gruppenzweiten Grünstadt und die „SchniezelBees“ aus Carlberg-Hertlingshausen, Altleiningen und Höningen spielten um Platz 3, was Grünstadt mit 3:1 gewann.

Der Dekanats-Konfi-Cup wird jedes Jahr von der Evangelischen Jugendzentrale Grünstadt organisiert und ist für einige Kirchengemeinden ein fester Bestandteil der Konfirmandenarbeit.

Dekanats-Konfi-Cup

Der Dekanats-Konfi-Cup ist ein Hallenfußballturnier für Präparand*innen im Kirchenbezirk Bad Dürkheim-Grünstadt in der Herbert-Gustavus-Halle in Grünstadt. Gespielt wird in gemischten Teams (es muss immer mindestens ein Mädchen und ein Junge auf dem Platz spielen).

Mehrere Teams von Präparand*innen im Kirchenbezirk Bad Dürkheim-Grünstadt spielen um den Wanderpokal des Dekanats und die Teilnahme am Landes-Konfi-Cup im darauf folgenden Jahr.
Mitspielen können Präparand*innen im Dekanat Bad Dürkheim-Grünstadt, die im Folgejahr konfirmiert werden.

Es spielen immer 4 Personen pro Team auf dem Platz zuzüglich einer*einem Tormann*Torfrau.
Ein Team kann aus beliebig vielen Spieler*innen bestehen, die im fliegenden Wechsel eingewechselt werden können.

Mehrere Präpigruppen können auch eine Spielvereinigung machen, um ein Team stellen zu können.

Spielregeln